6 Gründe warum LACHEN gesund ist

Veröffentlicht am 15. Mai 2023 um 16:10

Humor und Lachen kann so viel bewirken...

Im Kindergarten hatten wir eine Aufführung mit dem Thema Zirkus. Ich durfte den Clown spielen. Oh, ich habe es geliebt. Immer wieder ertappte ich mich auch später, dass ich der Clown mache / bin. Über sich selbst zu lachen kann so gut tun und befreiend sein. Wann hast du das letzte Mal selbst über dich gelacht?

Später als ich im Altersheim gearbeitet habe, habe ich mich manchmal zu "Rosi" verwandelt. Rosi ist eine liebenswerte und tollpatschige Frau mit einem speziellen Kleiderstil :). Manche sassen kopfschüttelnd auf ihren Stühlen mit einem Grinsen im Gesicht. Andere konnten sich kaum noch auf dem Stuhl halten vor lachen.

Es war so schön zu sehen, wie wenig es braucht, um den Bewohnern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und die Welt um sie herum für eine kurze Zeit vergessen zu lassen.

Die Erfahrung durfte ich dann auch nochmals auf eine andere Art machen. Die Besuchsclowns des Schwager-Institut machten die Ausbildung bei uns im Heim. Die Aktivierung war zuständig für die Koordination. Es war so lehrreich und die Bewohner haben es genossen.

Habt ihr auch Clowns bei euch im Heim?

Der Therapieclown

Ein Therapieclown ist ein speziell ausgebildeter Clown, der in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Hospizen oder Pflegeeinrichtungen arbeitet. Der Hauptzweck eines Therapieclowns besteht darin, das Wohlbefinden von Patienten zu verbessern und ihre Stimmung zu heben, um ihre Genesung zu fördern.

Therapieclowns setzen sich oft mit Kindern und älteren Menschen auseinander, die sich in schwierigen und belastenden Lebenssituationen befinden. Sie können spielerische Aktivitäten und Spiele organisieren, Witze und Geschichten erzählen, Musik machen und andere Aktivitäten durchführen, um eine positive und optimistische Atmosphäre zu schaffen und die Patienten emotional zu unterstützen.

Es wurde gezeigt, dass die Arbeit von Therapieclowns eine positive Wirkung auf die Gesundheit und das Wohlbefinden von Patienten hat. Sie können dazu beitragen, den Stress und die Angst der Patienten zu reduzieren, ihre Schmerzen zu lindern und ihre Stimmung zu verbessern. Darüber hinaus können sie auch das medizinische Personal und die Angehörigen von Patienten entlasten und ihnen helfen, sich besser um die Patienten zu kümmern.

Die Ursprünge des Clowns

Die Ursprünge des Clowns sind nicht ganz klar, da es verschiedene Formen von Clowns in verschiedenen Kulturen und Zeiten gab. Die heutige Form des Clowns, die wir am häufigsten sehen, entwickelte sich im 19. Jahrhundert in Europa.

Einer der frühesten Clowns in Europa war Joseph Grimaldi, ein britischer Schauspieler und Komiker, der im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert bekannt war. Grimaldi trug ein buntes Kostüm mit einer Perücke und einem roten Nasenball, der später zu einem wesentlichen Merkmal des Clown-Looks wurde.

Im Laufe der Zeit wurden Clowns in Zirkussen und Varietéshows populär und entwickelten sich zu einer eigenen Kunstform. Sie wurden als lustige und manchmal auch traurige Figuren dargestellt und nutzten verschiedene Tricks und Gags, um das Publikum zu unterhalten.

Heute gibt es viele Arten von Clowns, von traditionellen Zirkusclowns bis hin zu modernen Comedy-Clowns in Filmen und Fernsehsendungen. Unabhängig von ihrer Form haben Clowns eines gemeinsam: Sie sind darstellende Künstler, die das Publikum zum Lachen bringen und sie unterhalten wollen.

Warum lachen gesund ist:

Lachen ist auf verschiedene Arten gesund, sowohl physisch als auch emotional.

Physikalische Vorteile von Lachen:

1. Lachen kann dazu beitragen, den Körper zu entspannen und Stress abzubauen. Es löst Endorphine im Gehirn aus, die eine beruhigende Wirkung haben und Schmerzen lindern können.

2. Lachen kann auch die Herzfrequenz und den Blutdruck senken und die Durchblutung verbessern, was dazu beitragen kann, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

3. Es kann auch dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken, wodurch die Produktion von Immunzellen und Antikörpern erhöht und somit das Infektionsrisiko verringert wird.

Emotionale Vorteile von Lachen:

4. Lachen kann dazu beitragen, den Geist zu entspannen und die Stimmung zu verbessern. Es kann helfen, Stress, Angst und Depressionen abzubauen und ein Gefühl von Freude und Glück zu erzeugen.

5. Es kann auch dazu beitragen, Beziehungen zu stärken und soziale Bindungen zu fördern, da es ein gemeinschaftliches Erlebnis sein kann und uns näher zusammenbringt.

6. Lachen kann auch helfen, eine positive Einstellung zu haben und die Fähigkeit zu entwickeln, mit schwierigen Situationen und Herausforderungen umzugehen.

Insgesamt kann Lachen auch dazu beitragen, sowohl körperliche als auch emotionale Vorteile zu erzielen und uns dabei zu helfen, ein gesundes und erfülltes Leben zu führen.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.